Alle Meldungen und Termine

Termin: 24.04.2023, 8:00 Uhr - 04.05.2023, 16:00 Uhr

Transfernale 2023: Das Innovationsfestival der Region Braunschweig-Wolfsburg

Acht Tage Wissens- und Technologietransfer für Fachabteilungen und die operative Ebene.

Termin: 23.03.2023, 8:00 Uhr | Save the Date

"Nordbeat" - Tag der Weiterbildung im Norden

13 Weiterbildungsverbünde – ein gemeinsames Ziel: Weiterbildung erlebbar machen! Dazu werden am Donnerstag, 23.03.2023 im Norden Deutschlands verschiedene Formate geplant. Merken Sie sich diesen Tag schon jetzt vor, wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Termin: 24.02.2023, 9:00 - 12:00 Uhr | REGIONALES TRANSFORMATIONSNETZWERK (RETRASON)

Workshop zum Thema Zukunft der Arbeit: "Ein Kompetenzmodell in der Automobilindustrie"

Im Rahmen des Handlungsfeldes „Zukunft der Arbeit“ beschäftigen wir uns, zusammen mit dem Lehrstuhl für Arbeits-, Organisations- und Sozialpsychologie der TU Braunschweig, mit den Themen: Anforderungen und Kompetenzen, Weiterbildung und Entwicklung, Motivation, Einbindung von neuen Mitarbeitern und Wissenstransfer über Netzwerke.

Mitmachen beim Workshop zum Thema "Transformation der Geschäftsmodelle"

15.12.2022 | Das Regionale Transformationsnetzwerk SüdOstNiedersachsen (kurz ReTraSON) hat das Ziel, ein Transformationsnetzwerk für die Fahrzeug- und Zuliefererindustrie ins Leben zu rufen, um gemeinsam mit Partnern der regionalen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Gewerkschaften, Verbänden und Kammern eine Transformationsstrategie zu entwickeln.

Termin: 12.12.2022, 17:00 - 18:30 Uhr | Online-Veranstaltung via Skype

"Wer rastet, der rostet!" - Aufstiegsqualifizierungen für Berufe in den Bereichen Metall, Handwerk und Technik

Die Bundesagentur für Arbeit lädt zur Online-Veranstaltung ein.

Termin: 05.12.2022, 10:00 - 13:30 Uhr | Öffentliches Netzwerk-Event

"Qualifizierung. Fachkräfte. Zukunft. - Mit einem starken Verbund für eine starke Region"

Am Montag, 5. Dezember 2022 von 10:00 - 13:30 Uhr (Einlass ab 9:30 Uhr) findet das erste öffentliche Netzwerk-Event des Weiterbildungsverbundes ko:nect mit Bundesminister Hubertus Heil und weiteren Gästen aus der Region statt.

Termin: 15.12.2022, 15:00 - 17:00 Uhr | REGIONALES TRANSFORMATIONSNETZWERK (RETRASON)

Workshop "Transformation der Geschäftsmodelle"

Das Regionale Transformationsnetzwerk SüdOstNiedersachsen (kurz ReTraSON) hat das Ziel, ein Transformationsnetzwerk für die Fahrzeug- und Zuliefererindustrie ins Leben zu rufen, um gemeinsam mit Partnern der regionalen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Gewerkschaften, Verbänden und Kammern eine Transformationsstrategie zu entwickeln.

Termin: 08.12.2022, 15:00 Uhr | Regionales Transformationsnetzwerk (ReTraSON)

Mitmachen beim Workshop zum Thema "Zukunft der Arbeit"

Das Regionale Transformationsnetzwerk SüdOstNiedersachsen (kurz ReTraSON) hat das Ziel, ein Transformationsnetzwerk für die Fahrzeug- und Zuliefererindustrie ins Leben zu rufen, um gemeinsam mit Partnern der regionalen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung, Gewerkschaften, Verbänden und Kammern eine Transformationsstrategie zu entwickeln.

Termin: 22.10.2022, 12:00 Uhr | Am 22. Oktober 2022 in Hannover

Kundgebung: "Solidarisch durch die Krise"

Die IG Metall ruft dazu auf, am Samstag, 22. Oktober 2022, um 12 Uhr an der Kundgebung "Solidarischer Herbst - Soziale Sicherheit schaffen - Energiewende beschleunigen!" auf dem Goseriedeplatz in Hannover teilzunehmen.

Veranstaltung des EU-geförderten Fachkräftebündnis-Projektes TRANSFORMER SON

Fachdialog zum Thema Transformation

30.09.2022 | Im Braunschweiger TRAFO Hub haben Expertinnen und Experten über Rahmenbedingungen, Ideen und Ansätze zur Transformation in der Automobilwirtschaft in Südostniedersachsen diskutiert.

Termin: 13.10.2022, 14:48 Uhr

Übergriffe und Gewalt gegenüber Beschäftigten in Dienstleistungsberufen

Besonders Menschen in Dienstleistungsberufen erfahren bei der Arbeit immer häufiger Gewalt und werden Opfer von Übergriffen und Aggressionen. Dieses Problem wird durch die Kampagne „Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch!“ des DGB deutlich gemacht.

Termin: 10.10.2022, 18:00 Uhr | Abendveranstaltung zum 147. Geburtstag

Gedenkveranstaltung "Minna Fasshauer"

Anlässlich des 147. Geburtstages von Minna Faßhauer laden zur Abendveranstaltung am 10. Oktober 2022, um 18:00 Uhr ins Gewerkschaftshaus, Wilhelmstraße 5, Braunschweig ein.

Termin: 22.09.2022, 15:00 - 17:00 Uhr | am 22. September

Einladung: "Fachdialog zur Transformation"

Das Ziel des Projektes ist die Nutzbarmachung regionaler wissenschaftlicher Einrichtungen für die Transformationsqualifikation der Beschäftigten der Mobilitätsbranche.

Die Waffen müssen endlich schweigen

Gedenkveranstaltungen zum Antikriegstag in Salzgitter und Wolfenbüttel

22.08.2022 | Für die Gewerkschaften ist der Antikriegstag 2022 ein besonderer Tag der Mahnung und des Erinnerns. Das Ende des Zweiten Weltkriegs und die Befreiung Europas und der Welt vom Faschismus jähren sich zum 77. Mal. Mit dem verbrecherischen Überfall der russischen Armee auf die Ukraine ist der Krieg zurück in Europa. Im Nahen und Mittleren Osten, in Afrika und anderswo wüten weiterhin, teilweise seit Jahrzehnten, Kriege und Bürgerkriege.

Termin: 04.07.2022, 16:30 Uhr | Montag ab 16:30

89 Jahre Riesebergmorde – DGB und Stadt Braunschweig gedenken der Opfer

Am 4. Juli 1933 wurden in Rieseberg neun Gewerkschafter und ein Student von den Nationalsozialisten ermordet. Aus diesem Anlass gedenken der Deutsche Gewerkschaftsbund Region SüdOstNiedersachsen gemeinsam mit der Stadt Braunschweig der Opfer.

kostenlose Tickets für die Hannover Messe 2022

IG Metall lädt ihre Mitglieder zur Messe ein

05.05.2022 | Vom 30. Mai bis 2. Juni 2022 findet die Hannover Messe statt – in diesem Jahr wieder in Präsenz. IG Metall-Mitglieder laden wir mit kostenlosen E-Tickets zum Messebesuch ein.

Termin: 16.04.2022, 13:00 Uhr | DGB-Friedenskundgebung Braunschweig 2022

Den Krieg in der Ukraine beenden – Jetzt!

Der DGB-Stadtverband Braunschweig ruft zur Friedenskundgebung „Den Krieg in der Ukraine beenden – Jetzt!“ am Samstag, den 16. April, 13:00 Uhr auf dem Platz der Deutschen Einheit auf.

Unsere Region erhält eine Millionen-Förderung

17.02.2022 | Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz fördert den Aufbau eines „Transformationsnetzwerks“ in unserer Region mit 7,6 Millionen Euro. Das teilten die „Allianz für die Region“, die IG Metall und das Ministerium auf einer Pressekonferenz mit.

"Digitale Zugangsrechte für Betriebsräte und Gewerkschaften" - Vortrag von Wolfgang Däubler am 16.2.

31.01.2022 | Im Rahmen des Bezirklichen Angestelltenausschusses hält Prof. Dr. Wolfgang Däubler (Universität Bremen) einen Vortrag zum Thema „Digitale Zugangsrechte für Betriebsräte und Gewerkschaften“. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Freistellungsmöglichkeiten bestehen nicht.