Alle Meldungen und Termine

Ein starker Tarifabschluss: Mehr Geld und mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit

06.02.2018 | Stuttgart - Pilotabschluss in Baden-Württemberg: 4,3 Prozent mehr Entgelt ab dem 01.04.2018, 100 Euro für die Monate Januar bis März 2018, ein tarifliches Zusatzgeld in Höhe von 27,5 Prozent eines Monatsentgelts sowie ein Festbetrag von 400 Euro ab 2019.

24-Stunden-Streiks bei Zollern BHW, Meyer und MAN

02.02.2018 | Um den Druck auf die Arbeitgeber zu erhöhen, ist die IG Metall Ende Januar zu ganztägigen Warnstreiks übergegangen. Bei Zollern, Meyer und MAN wurde die Produktion für 24-Stunden lahm gelegt.

Warnstreiks an den VW-Standorten Wolfsburg, Salzgitter und Braunschweig

02.02.2018 | Nachdem die dritte Verhandlungsrunde am 30. Januar kein überzeugendes Angebot der Arbeitgeber gebracht hatte, wurden nun an allen VW-Standorten nach Ablauf der Friedenspflicht Warnstreikaktionen durchgeführt.

Die Warnstreikwelle rollt weiter

25.01.2018 | Auch in den vergangenen Tagen traten an verschiedenen Standorten der Region Beschäftigten in den Ausstand.

Warnstreiks in der gesamten Region

16.01.2018 | Im Bereich aller drei Geschäftsstellen gab es - wie auch niedersachsen- und bundesweit - in den letzten zwei Wochen Warnstreiks, an denen sich insgesamt viele Tausende Beschäftigte beteiligten.

"Weihnachten mit Liebe" – Geschenke für benachteiligte Kinder

15.12.2017 | Am Freitag, den 15. Dezember, haben die Jugendlichen der Braunschweiger IG Metall zusammen mit Mitgliedern der Jugend- und Auszubildendenvertretung von Volkswagen mit Unterstützung der DRK KaufBar Geschenke an benachteiligte Kinder verteilt.

Gröger auf Delegiertenversammlung in Braunschweig: "Wir brauchen Arbeitszeiten, die zum Leben passen!"

13.12.2017 | Gegenstand der Diskussion im Oelper Waldhaus war die Entwicklung der Tarifverhandlungen, die zurzeit sowohl in der Metall- und Elektroindustrie als auch bei Volkswagen, der Feinstblechpackungsindustrie sowie der Holz- und Kunststoff verarbeitende Industrie laufen.

IG Metall-Weihnachtsmänner verteilten Osterhasen

08.12.2017 | Anläßlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung startete der Arbeitskreis der Schwerbehindertenvertretungen der IG Metall Salzgitter-Peine am 3. Dezember eine öffentlichkeitswirksame Aktion auf dem Peiner Weihnachtsmarkt. Mit bunten Weihnachtsmann-Mützen und Schoko-Osterhasen waren die Metallerinnen und Metaller unterwegs, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen.

Wolfsburger Metaller fordern mehr Ausbildung und Steuergerechtigkeit

29.11.2017 | 200 Delegierte trafen sich am Dienstagabend zu einer Delegiertenversammlung im Wolfsburger CongressPark. Im Mittelpunkt der Versammlung standen ein Resümee der letzten zwölf Monate und ein Ausblick auf das Jahr 2018. Im kommenden Jahr stehen die Betriebsratswahlen in 52 Betrieben der IG Metall-Geschäftsstelle und die Tarifrunden in der Metall- und Elektroindustrie sowie bei Volkswagen im Mittelpunkt des Interesses. Dazu gab der Bezirksleiter der IG Metall Niedersachsen- und Sachsen-Anhalt, Thorsten Gröger einen Überblick.

Agile Arbeit - ein strategischer Trend

27.11.2017 | Immer mehr Beschäftigte arbeiten mit agilen Methoden. Ein Trend, der aus der Softwareentwicklung in viele Büros mehr und mehr Einzug nimmt. Das 23. AngstelltenForum der IG Metall Wolfsburg hat sich am Donnerstag, 23. November 2017 mit dieser Arbeitsorganisation in einer ersten Veranstaltung zum Thema befasst.

IG Metall-Jugend Wolfsburg sammelt für benachteiligte Kinder

13.11.2017 | Auch in diesem Jahr heißt es wieder "Aktion Weihnachten mit Herz": Der Ortsjugendausschuss (OJA) der IG Metall Wolfsburg organisiert erneut mehrere tausend Geschenke für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Bis zum 5. Dezember sammeln die jungen Metaller in verschiedenen Betrieben, Einzelspenden können zudem bis zum 11. Dezember direkt im Gewerkschaftshaus abgegeben werden.

Bahnaktionstag in Salzgitter

07.11.2017 | Rund 80 Vertrauensleute der IG Metall diskutierten mit Jürgen Kerner über die Zukunft der Bahnbranche und den Zusammenschluss von Alstom Transport und Siemens Mobility. Jürgen Kerner ist geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall und Mitglied im Aufsichtsrat der Siemens AG.

Eröffnung der 13. AntiFa-Woche

06.11.2017 | Es war eine gelungene Eröffnung der 13. AntiFa-Woche der IG Metall-Wolfsburg. Hartwig Erb, der Erste Bevollmächtigte der IG Metall bemerkte in seiner Rede vor ca. 100 Menschen: "Ich bin der festen Überzeugung, dass wir ein Europa brauchen, das wieder miteinander redet und nicht übereinander. Das gilt für Regierungen, Parteien, Gewerkschaften und die einfachen Menschen in Europa."

Neue Führungsspitze bei den Betriebsratswahlen 2018 bei MAN Salzgitter

18.10.2017 | Elke Behmer-Geisler und Hüseyin Uc werden bei der nächsten Betriebsratswahl im März 2018 die Liste der IG Metall anführen. Die Vertrauensleute der IG Metall haben am letzten Samstag Elke Behmer-Geisler als Listenführerin und Hüseyin Uc als stellvertretenden Listenführer der IG Metall-Liste gewählt.

Siemens Aufsichtsrat entscheidet sich für eine Fusion mit Alstom Transport

29.09.2017 | Die Entscheidung der Zusammenlegung des Alstom Konzerns mit der Mobility Sparte von Siemens hat uns als Arbeitnehmervertreter zwar überrascht, hatte sich aber als eine Möglichkeit bereits vor der Bundestagswahl abgezeichnet. Eine solche Zusammenlegung oder Fusion wurde nicht das erste Mal diskutiert. Bereits vor dem Verkauf der Energiesparte von Alstom an General Electric gab es die Idee eines europäischen Konzerns, was jedoch damals von der Politik mehr gewollt war als von den Konzernen.

Neue Kassiererin: Wolfsburger Delegierte wählen Ricarda Bier in die Geschäftsführung

26.09.2017 | Wolfsburg - Die Geschäftsführung der IG Metall Wolfsburg ist nun zu dritt: Die Delegiertenversammlung hat am Montag (25. September) Ricarda Bier zur neuen Kassiererin gewählt. Die 30-Jährige wird künftig gemeinsam mit dem Ersten Bevollmächtigten Hartwig Erb und dem Zweiten Bevollmächtigten Lothar Ewald die Geschäftsstelle der IG Metall Wolfsburg leiten. Ihre Hauptaufgabe wird die Verwaltung der Finanzen sein.

OJA Salzgitter-Peine: IG Metall begrüßt neue Auszubildende

22.09.2017 | Hunderte Jugendliche haben zum Monatsanfang in den Betrieben der Region ihre Ausbildung begonnen. Dabei wurden sie auf unterschiedlichen Einführungsveranstaltungen auch von der IG Metall begrüßt. Die Tarifverträge der Industriegewerkschaft, welche u.a. Betriebe der Metall-, Elektro- und Stahlindustrie betreut, regeln die Ausbildungsbedingungen für mehr als tausend junge Mitglieder in Salzgitter und Peine.

Kampagne der IG Metall Wolfsburg macht für Zukunftsthemen mobil

18.09.2017 | Wolfsburg - Die IG Metall Wolfsburg startet eine große Imagekampagne: In Vitrinen, auf Bussen und in den Betrieben stellt die Gewerkschaft in Wolfsburg, Gifhorn und Helmstedt ihre Zukunftsthemen vor. "Das ist unsere Vorbereitung auf die kommenden Tarifverhandlungen und Betriebsratswahlen", erklärt Hartwig Erb, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Wolfsburg.

"Agil, mobil, innovativ - Raum für gute Arbeit?"

08.09.2017 | Die dritte Veranstaltung der Reihe "Work | Life | Progress" am 5. September stand unter dem Motto "agil, mobil, innovativ - Raum für gute Arbeit?". Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Braunschweiger Betrieben, der TU sowie von Institutionen und Bildungsträgern waren gekommen um sich zu informieren und Fragestellungen zu diskutieren wie: Was sind agile Methoden wie zum Beispiel Scrum? Wie und wo werden sie angewendet, welche Arbeitsweisen sind dabei neu?

Das letzte Arbeiter und Bauern-Bündnis der Republik

30.08.2017 | Die Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad feierte am 26. August ihr 30-jähriges Jubiläum. Mit der Gründung einer Arbeitsgemeinschaft sollte der einzeln stattfindende Widerstand in der Region gegen Atommüll in Schacht Konrad gebündelt werden. Und das ist seit 1987 trefflich gelungen! Über den langen Zeitraum hinweg war die AG Schacht Konrad immer wieder Motor der Widerstandsbewegung. In ihr fügen sich Widerstand, Engagement und fachliche Kompetenz zusammen.

Benefiz-Boxkampf zugunsten von Eddy Gutknecht am 29.9.

30.08.2017 | Wolfsburg/Gifhorn, 1. August. Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück steigt in einem Benefiz-Boxkampf zugunsten von Eduard Gutknecht in den Ring. Hück tritt in Gifhorn gegen den amtierenden Europameister im Cruisergewicht, Firat Arslan (46), an. Die Einnahmen des Showboxens sind für Ex-Profiboxer Eddy Gutknecht bestimmt. Gutknecht hatte bei einem Kampf schwere Kopfverletzungen erlitten und ist nun dauerhaft auf Pflege angewiesen.

Ausstellung in Peine: "Der Arm der Bewegung"

18.08.2017 | Im Peiner Forum wurde am Montag, den 14. August die Ausstellung "Der Arm der Bewegung" eröffnet. Sie beschreibt und kritisiert die sich aus den Widersprüchen der AfD ergebende Dynamik und insbesondere die Beziehungen der Partei, ihrer Funktionäre und Mitglieder in eine breite völkische Bewegung in Deutschland.

Arbeitnehmer fordern: VW nicht in den Wahlkampf ziehen

11.08.2017 | Wolfsburg - Die IG Metall-Vertrauensleute der Volkswagen-Standorte haben alle 120.000 Beschäftigten in Deutschland aufgerufen, sich mit ihrer Unterschrift gegen den Missbrauch von Volkswagen als Wahlkampfinstrument zu stellen. Seit Mittwoch liegen entsprechende Listen in den deutschen Werken aus. Hintergrund sind die beginnenden Wahlkämpfe im Bund und in Niedersachsen.

Statement der IG Metall Wolfsburg zu Kartellvorwürfen in der Automobilindustrie

26.07.2017 | Wolfsburg - Der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Wolfsburg, Hartwig Erb, verlangt mehr Integrität in der Automobilindustrie. Nach dem Dieselskandal kann sich diese Branche keine weiteren negativen Diskussionen mehr leisten.

IG Metall: Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben ist zentrale gesellschaftliche Aufgabe

19.07.2017 | Hannover - Die IG Metall wird in der kommenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie Forderungen zu Arbeitszeit und Entgelt stellen. Mögliche Forderungen, die im Herbst von den Tarifkommissionen beschlossen werden, beinhalten unter Umständen auch den individuellen Anspruch auf vorübergehende Reduzierung der wöchentlichen Arbeitszeit, verbunden mit dem Recht auf Rückkehr zur Vollzeit.

Delegiertenversammlung der IG Metall Salzgitter-Peine verabschiedet Resolution

13.07.2017 | Mehr als 680.000 Beschäftigte aus rund 7.000 Betrieben haben sich bundesweit an der Befragung der IG Metall "Politik für alle – sicher, gerecht und selbstbestimmt" von Mitte Januar bis Ende Februar 2017 beteiligt. Diese hohe Beteiligung zeigt: Die Beschäftigten wollen mit ihren Wünschen, Sorgen und Forderungen gehört werden. Daher haben die Delegierten der IG Metall Salzgitter-Peine heute die damit verbundenen Anforderungen an die Politik beraten.

Impressionen vom Sommerfest der IG Metall Wolfsburg

26.06.2017 | Wolfsburg – Wer da war, kommt wieder: Das Sommerfest 2017 der IG Metall war wieder eine gelungene Riesenparty. Die Fotos und der Film im Anhang machen jetzt schon Lust auf das nächste IG Metall-Sommerfest – viel Spaß beim Stöbern in der Fotogalerie!

Stassek: "Wir fordern den Politikwechsel für mehr soziale Gerechtigkeit"

21.06.2017 | Eva Stassek und Garnet Alps haben gestern zusammen mit Mitgliedern des Ortsvorstandes der IG Metall Braunschweig Spenden in Höhe von 7.000 Euro an mehrere Einrichtungen übergeben.

Nachruf der IG Metall Wolfsburg: Wir trauern um unsere Kollegin Jutta Ehlers

16.06.2017 | Wolfsburg – Wir trauern um unsere Kollegin Jutta Ehlers. Nach kurzer Krankheit ist Jutta Anfang Juni mit 57 Jahren gestorben. Mit Jutta hat die IG Metall eine aufrichtige, mutige und kämpferische Kollegin verloren.

IG Metall ehrt Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft in Salzgitter

13.06.2017 | In diesem Jahr hat die IG Metall Salzgitter-Peine 1.388 Jubilare zu ehren, darunter 409 Kolleginnen und Kollegen mit einer 25jährigen Mitgliedschaft.

IG Metall ehrt Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft in Peine

23.05.2017 | Neben der Würdigung der Treue unserer Mitglieder war genügend Raum für aktuelle Themen. Die IG Metall hat gerade in der größten Beschäftigtenbefragung aller Zeiten die Mitglieder, aber auch Nichtmitglieder zu ihren Ansprüchen und Erwartungen befragt.

"Mit Rad und Tat" - IG Metall-Radtour für Respekt und Toleranz

22.05.2017 | Am Freitag, dem Vortag des Festivals "Braunschweig International", radelten rund 30 Braunschweiger Metallerinnen und Metaller durch die Stadt und durch die Region, um ein Zeichen für Respekt und Toleranz zu setzen.

Verhandlung gescheitert – TVS lehnt Kompromisse ab

19.05.2017 | Weyhausen – Die Verhandlungen zwischen dem Automobildienstleister TVS in Weyhausen und der IG Metall sowie dem Betriebsrat sind gescheitert.

IG Metallerinnen unterstützen das Frauenhaus

18.05.2017 | "Unsere Gäste haben sich am Internationalen Frauentag mal wieder sehr spendabel gezeigt", freut sich Christine Seemann von den IG Metall-Frauen, "so können wir das Frauenhaus in Salzgitter mit 1.000 Euro unterstützen."

IG Metall-Befragung: Arbeitszeiten müssen zum Leben passen

18.05.2017 | Frankfurt am Main/Wolfsburg - Die Menschen wollen Arbeitszeiten, die zu ihrem Leben passen. Tarifverträge und Mitbestimmung haben hier Wichtiges geleistet: 70,9 Prozent der Beschäftigten sind mit ihrer momentanen Arbeitszeit zufrieden oder zumindest eher zufrieden. Doch auch diese Beschäftigten fordern mehr Selbstbestimmung in der Arbeitswelt von morgen. Das ist ein Ergebnis der Beschäftigtenbefragung der IG Metall, an der bundesweit 681.241 Beschäftigte in gut 7.000 Betrieben teilgenommen haben.

WORK | LIFE | PROGRESS: "Leitbilder der Digitalisierung, Wertewandel und Kommunikation"

18.05.2017 | Die zweite Veranstaltung der Reihe "Work | Life | Progress" am 16. Mai stand unter dem Motto "Leitbilder der Digitalisierung, Wertewandel und Kommunikation". Geregelte Arbeitszeit oder free floating? Selbstbestimmung oder Hierarchie? Teambasierte Selbstorganisation oder stumme Substitution? Wie werden sich Arbeits- und Organisationsstrukturen ändern und wie verändern wir uns? Wie dringen diese Veränderungen in unser Leben, die Wohnkultur und private Beziehungen ein?

Der erste Mai in der Region

02.05.2017 | In vielen Orten der Region SüdOstNiedersachsen wurde am Tag der Arbeit demonstriert und gefeiert.

Neues Team bei der IG Metall Wolfsburg startet für Entwicklungsdienstleister durch

05.04.2017 | Wolfsburg - Entwicklungsdienstleister sind für die IG Metall Wolfsburg noch stärker in den Fokus gerückt: Mit dem neuen Team Engineering & IT intensiviert die Gewerkschaft ihre Unterstützung bei den Entwicklungsdienstleistern.

WORK | LIFE | PROGRESS: "Zukunft der Arbeit neu denken"

29.03.2017 | Die Auftaktveranstaltung zur Reihe "Work | Life | Progress" am 28. März stand unter dem Motto "Zukunft der Arbeit neu denken". Wie verändern große Trends unser Leben und Arbeiten in Zukunft? Welche neuen Arbeitsformen können das sein und was heißt das für die Mitgestaltung und Mitbestimmung?

Warnstreik bei der Salzgitter AG: Rund 2000 Beschäftigte setzen deutliches Zeichen

13.03.2017 | Rund 2000 Beschäftigte haben heute in Salzgitter von 8 bis 11 Uhr die Arbeit niedergelegt. Sie folgten einem Warnstreikaufruf der IG Metall und verliehen damit ihren Forderungen für die laufende Tarifrunde Nachdruck.

Betriebsversammlung im VW-Werk Wolfsburg

22.02.2017 | Der Chef des Bundeskanzleramtes, Peter Altmaier, hat am Dienstag auf Einladung des Betriebsrates die Betriebsversammlung im Wolfsburger Volkswagen Werk besucht.

Aktionstag für faire Perspektiven bei Siemens und Alstom

20.02.2017 | Der europaweite Aktionstag bei Siemens Mobility und Alstom am 30. Mai hat ein deutliches Signal an das Management beider Unternehmen und die Politik der betroffenen Länder gesandt: Die Beschäftigten bei Siemens und Alstom erwarten faire Perspektiven und eine tragfähige industriepolitische Grundlage.

VL-Konferenz: "Arbeitsbedingungen gemeinsam gestalten"

08.02.2017 | Am Samstag trafen sich im Braunschweiger Gewerkschaftshaus ca. 100 zumeist im Jahr 2016 neu gewählte Vertrauensleute, um die Arbeitsschwerpunkte für die nächsten Monate zu diskutieren.

IG Metall Wolfsburg stellt sich für die Zukunft neu auf

12.01.2017 | Wolfsburg - Mit über 90 000 Mitgliedern ist die IG Metall in Wolfsburg die größte Arbeitnehmervertretung in der Republik - Mit knapp 1400 neuen Mitgliedern katapultieren sich die Metaller auf die Rekordmitgliederzahl von mehr als 91 000.

CeBIT und Hannover Messe 2017: Kostenlose E-Tickets für IG Metall-Mitglieder

12.01.2017 | Auch dieses Jahr können Mitglieder der IG Metall wieder kostenlos die CeBIT und Hannover Messe besuchen. Regulär kostet das CeBIT-Dauerticket im Vorverkauf 61 Euro und das Ticket für die Hannover Messe 31 Euro. Das Geld können sich Mitglieder sparen.

Die IG Metall macht eine Befragung - warum denn das?

04.01.2017 | Wir als IG Metall wollen die Arbeitswelt gestalten, sicher, gerecht und selbstbestimmt. Um das gut machen zu können und um die Wünsche der Beschäftigten aufgreifen zu können, fragen wir Mitglieder und Nichtmitglieder, wo ihnen der Schuh drückt. Wieso, weshalb, warum - hier gibt es die Antworten.

Jugendvertretungen geben Azubis eine Stimme

14.12.2016 | Jugend- und Auszubildenden Vertretungen werden alle zwei Jahre gewählt, um sich für die Belange der Auszubildenden in den Betrieben einzusetzen. Zum Beginn ihrer Amtszeit trafen sich 45 JAVis der IG Metall Salzgitter-Peine aus 13 Industriebetrieben zu einem Empfang.

"Rente muss zum Leben reichen!" - Video von der Jugendaktion auf dem Braunschweiger Weihnachtsmarkt

12.12.2016 | Gemeinsam mit den Senioren haben die Braunschweiger IG Metall Jugendlichen auf dem Weihnachtsmarkt gegen das sinkende Rentenniveau protestiert und auf solidarische Gegenkonzepte für die Zukunft der Rente hingewiesen.

"Night Dance Demo" als Nikolausaktion in Salzgitter

12.12.2016 | Salzgitter - Mehr als 200 Gewerkschafts-Jugendliche, darunter rund 30 aus Wolfsburg, haben sich am Nikolaustag in Salzgitter zu einer "Night Dance Demo" getroffen.