Die IG Metall in der Region SüdOstNiedersachsen

Die IG Metall Geschäftsstellen Braunschweig, Salzgitter-Peine und Wolfsburg vertreten gut 140.000 Gewerkschaftsmitglieder. Mit ihrer Forderung nach "innovativem Regionsmanagement für Arbeit und Lebensqualität" will sich die IG Metall in der Region aktiv in den Prozess der wirtschaftlichen Entwicklung Südostniedersachsens einmischen. Weiterlesen >

IG Metall Wolfsburg IG Metall Salzgitter-Peine IG Metall Braunschweig

Meldungen

Termin: 13.10.2022, 14:48 Uhr

Übergriffe und Gewalt gegenüber Beschäftigten in Dienstleistungsberufen

Besonders Menschen in Dienstleistungsberufen erfahren bei der Arbeit immer häufiger Gewalt und werden Opfer von Übergriffen und Aggressionen. Dieses Problem wird durch die Kampagne „Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch!“ des DGB deutlich gemacht.

Termin: 17.11.2022, 10:00 - 13:00 Uhr

Dialogforum: „Vereinbarkeit von Pflege und Beruf“

Termin: 13.10.2022, 15:00 Uhr

Auftaktveranstaltung ReTraSON

Auf Initiative der drei IG Metall Geschäftsstellen Braunschweig, Salzgitter-Peine und Wolfsburg ist es gemeinsam mit der Allianz für die Region GmbH gelungen, eine Bundesförderung für den Aufbau eines Transformationsnetzwerkes für die Fahrzeug- und Zuliefererindustrie zu erhalten.

Termin: 10.10.2022, 18:00 Uhr | Abendveranstaltung zum 147. Geburtstag

Gedenkveranstaltung "Minna Fasshauer"

Anlässlich des 147. Geburtstages von Minna Faßhauer laden zur Abendveranstaltung am 10. Oktober 2022, um 18:00 Uhr ins Gewerkschaftshaus, Wilhelmstraße 5, Braunschweig ein.

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Arbeitgeber legen katastrophalen Fehlstart in die Tarifrunde 2022 hin – Erste Verhandlung endet ohne Angebot und mit Provokation

13.09.2022 | Eingerahmt von imposanten Aktionsbildern fand am heutigen Montag der Start in die Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie in Hannover statt. Vor dem Verhandlungslokal, in dem sich IG Metall und Arbeitgeberverband bundesweit zur ersten Gesprächsrunde trafen, versammelten sich rund 500 Metallerinnen und Metaller, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen und die Arbeitgeberverband vor Gesprächsbeginn lautstark zu empfangen.

Termin: 13.10.2022, 15:00 Uhr | Donnerstag, 13. Oktober 2022, ab 15 Uhr, Autostadt Wolfsburg

Auftakt des Regionalen Transformationsnetzwerks unter Beteiligung der IG Metall

Im Zuge des Projektes ReTraSON entwickelt die Allianz für die Region gemeinsam mit verschiedenen Akteuren die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Transformation in der regionalen Fahrzeug- und Zulieferindustrie. Die Projektverantwortlichen laden zur offiziellen Auftaktveranstaltung in die Autostadt Wolfsburg ein, darunter auch die IG Metall-Geschäftsstellen Wolfsburg, Braunschweig und Salzgitter-Peine.

TRANSFORMATIONSAGENTUR

Transformationsagentur unterstützt Automotive-Betriebe

12.08.2022 | Die Folgen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine, die Energiekrise und die Nachwirkungen der Corona-Pandemie in Form von Materialknappheiten und Lieferengpässen stellen die niedersächsische Wirtschaft derzeit vor nie da gewesene Probleme.

Veranstaltungen

Agile Arbeit sowie Aus- und Weiterbildung

13.07.2022 | Zu unseren Veranstaltungen "Aus- und Weiterbildung" mit Thomas Habenicht und "Agile Arbeit/ Transformation der Arbeitsorganisation" mit Jürgen Klippert bieten wir Euch die Präsentationen zum Download an.

Solidarität mit den Kolleg*innen des Ford-Produktionsstandortes Saarlouis

05.07.2022 | Die Delegiertenversammlung in Wolfsburg bekundet Solidarität während ihrer ordentlichen Zusammenkunft am 28. Juni 2022.

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen

Tarifkommission in Niedersachsen beschließt Forderung von 8 Prozent für die Metall- und Elektroindustrie

30.06.2022 | Die Tarifkommission der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen hat heute in Hannover ihre Forderung für die Tarifrunde 2022 beschlossen.