Die IG Metall in SüdOstNiedersachsen

eine Region - eine Verantwortung

Alle Mitteilungen der Kategorie IGM SüdOstNiedersachsen

"Innovationsprozesse und Produktionssysteme als Herausforderung für die betriebliche Interessenvertretung"

Das nächste Treffen des Betriebsräte-Netzwerkes findet am 26.8. von 9.00 - 16.30 in Salzgitter statt. Das Thema lautet "Innovationsprozesse und Produktionssysteme als Herausforderung für die betriebliche Interessenvertretung".

Solidaritätserklärung der IG Metall SüdOstNiedersachsen zum Bildungsstreik 2010

Die IG Metall in SüdOstNiedersachsen unterstützt den Bildungsstreik 2010 und ruft alle Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierenden dazu auf, sich an den lokalen Aktionen am 9. Juni 2010 sowie an der landesweiten Demonstration in Hannover am 12. Juni 2010 zu beteiligen. Mit einer gemeinsamen Position mischen sich Detlef Kunkel (IG Metall Braunschweig), Wolfgang Räschke (IG Metall Salzgitter-Peine) und Frank Patta (IG Metall Wolfsburg) in die bildungspolitische Diskussion ein.

CO2-neutrale Kohle!?

Eine Projektgruppe aus Betriebsräten, IG Metall und Hochschulen versucht sich an der "Mission impossible": Weltweit steigt die Nachfrage nach Energie. Gleichzeitig muss der Ausstoß von Kohlenstoffdioxid massiv verringert werden, um den Klimawandel zu bremsen. "Grüne" Technologie ist daher gefragter denn je. Ein Netzwerk aus Betriebsräten, IG Metall und Hochschulen versucht sich an der Herstellung von CO2-neutraler Kohle.

Solidaritätserklärung zum Bildungsstreik: "Wer am Bildungssystem spart, lastet der Gesellschaft hohe Folgekosten auf"

Die IG Metall SüdOstNiedersachsen solidarisiert sich mit dem Bildungsstreik 2009 und unterstützt den Protest gegen die unzumutbare Situation und strukturellen Defizite im Bildungssystem. Bildung ist die Grundlage für Lebensperspektiven, Berufschancen und selbstbestimmte Teilhabe an einer demokratischen Gesellschaft.

Vorlesungsreihe Arbeitswelt im Wandel ab 22.10.

Die zukünftige Entwicklung von Arbeit und Beschäftigung in modernen Gesellschaften zählt zu den Kernthemen der Soziologie. Wirtschaft und Arbeit entscheiden über die Wohlstandsentwicklung, prägen (immer noch) die Sozialstruktur der Gesellschaft und sind entscheidend für kulturellen und institutionellen Wandel. In der Vorlesung werden zentrale Dimensionen und aktuelle Prozesse der Veränderung des Verhältnisses von Wirtschaft, Arbeit und Gesellschaft vorgestellt.



 
IGM Wolfsburg IGM Braunschweig IGM Salzgitter-Peine