Siemens Aufsichtsrat entscheidet sich für eine Fusion mit Alstom Transport

Die Entscheidung der Zusammenlegung des Alstom Konzerns mit der Mobility Sparte von Siemens hat uns als Arbeitnehmervertreter zwar überrascht, hatte sich aber als eine Möglichkeit bereits vor der Bundestagswahl abgezeichnet. Eine solche Zusammenlegung oder Fusion wurde nicht das erste Mal diskutiert. Bereits vor dem Verkauf der Energiesparte von Alstom an General Electric gab es die Idee eines europäischen Konzerns, was jedoch damals von der Politik mehr gewollt war als von den Konzernen.

Neue Kassiererin: Wolfsburger Delegierte wählen Ricarda Bier in die Geschäftsführung

Wolfsburg - Die Geschäftsführung der IG Metall Wolfsburg ist nun zu dritt: Die Delegiertenversammlung hat am Montag (25. September) Ricarda Bier zur neuen Kassiererin gewählt. Die 30-Jährige wird künftig gemeinsam mit dem Ersten Bevollmächtigten Hartwig Erb und dem Zweiten Bevollmächtigten Lothar Ewald die Geschäftsstelle der IG Metall Wolfsburg leiten. Ihre Hauptaufgabe wird die Verwaltung der Finanzen sein.

26.09.2017

OJA Salzgitter-Peine: IG Metall begrüßt neue Auszubildende

Hunderte Jugendliche haben zum Monatsanfang in den Betrieben der Region ihre Ausbildung begonnen. Dabei wurden sie auf unterschiedlichen Einführungsveranstaltungen auch von der IG Metall begrüßt. Die Tarifverträge der Industriegewerkschaft, welche u.a. Betriebe der Metall-, Elektro- und Stahlindustrie betreut, regeln die Ausbildungsbedingungen für mehr als tausend junge Mitglieder in Salzgitter und Peine.

Kampagne der IG Metall Wolfsburg macht für Zukunftsthemen mobil

Wolfsburg - Die IG Metall Wolfsburg startet eine große Imagekampagne: In Vitrinen, auf Bussen und in den Betrieben stellt die Gewerkschaft in Wolfsburg, Gifhorn und Helmstedt ihre Zukunftsthemen vor. "Das ist unsere Vorbereitung auf die kommenden Tarifverhandlungen und Betriebsratswahlen", erklärt Hartwig Erb, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Wolfsburg.

18.09.2017

"Agil, mobil, innovativ - Raum für gute Arbeit?"

Die dritte Veranstaltung der Reihe "Work | Life | Progress" am 5. September stand unter dem Motto "agil, mobil, innovativ - Raum für gute Arbeit?". Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen Braunschweiger Betrieben, der TU sowie von Institutionen und Bildungsträgern waren gekommen um sich zu informieren und Fragestellungen zu diskutieren wie: Was sind agile Methoden wie zum Beispiel Scrum? Wie und wo werden sie angewendet, welche Arbeitsweisen sind dabei neu?

08.09.2017


 
IGM Wolfsburg IGM Salzgitter-Peine IGM Salzgitter-Peine IGM Braunschweig