Die IG Metall in SüdOstNiedersachsen

eine Region - eine Verantwortung

Alle Mitteilungen der Kategorie Mitteilungen aus der Region

Aktionstag 21. Oktober: Rund 220.000 Menschen demonstrieren für eine sozialere Politik

Mit Großkundgebungen in fünf Großstädten hat der Deutsche Gewerkschaftsbund Bewegung in die Diskussion über die Reformpolitik gebracht. Rund 220.000 Menschen folgten dem Aufruf des DGB unter dem Motto: "Das geht besser! Aber nicht von allein." Der DGB-Vorsitzende Michael Sommer mahnte die Große Koalition, "den heutigen Warnruf aus der Mitte der Gesellschaft nicht zu ignorieren". Den 21. Oktober bezeichnete er "als einen guten Tag für die Demokratie".

Die Bahn kommt - aufs Abstellgleis!

Trotz BenQ und Com gehen auch in anderen Siemens-Bereichen die Probleme nicht aus: Bei Siemens Transportation Systems kämpft man mit den Folgen der jahrelangen Auftragsflaute im Inland.

Betriebsrat in großer Sorge um die Verantwortung der Stadt Salzgitter für die Menschen in dieser Region

Pressemitteilung des Betriebsrates Volkswagen AG Werk Salzgitter vom 28.09.2006:

 

Der Betriebsrat VW Salzgitter ist über die Absicht des zukünftigen Oberbürgermeisters Frank Klingebiel, aus dem Projekt Region Braunschweig auszusteigen, sehr besorgt. Auch die Sorge um das zukünftige Engagement der Stadt Salzgitter gegen die Einlagerung von Atommüll in Schacht Konrad hat den Betriebsrat veranlasst, einen Brief an Frank Klingebiel zu schreiben.

Treffer 46 bis 48 von 48
<< Erste < Vorherige 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45 46-48 Nächste > Letzte >>


 
IGM Wolfsburg IGM Braunschweig IGM Salzgitter-Peine