Die IG Metall in SüdOstNiedersachsen

eine Region - eine Verantwortung

Alle Mitteilungen der Kategorie IGM Wolfsburg

Tarifrunde 2007: Warnstreiks in der Region

Mehrere Tausend Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie in SüdOstNiedersachsen legten seit Ablauf der Friedenspflicht zeitweise die Arbeit nieder. Sie drücken damit ihren Unmut über das völlig unzureichende Angebot der der Arbeitgeberseite aus. Am Freitag werden die Tarifverhandlungen in Hannover fortgesetzt.

Tarifrunde: Thilo Reusch kritisiert Arbeitgeber wegen Hinhalte-Taktik

Der neue 2. Bevollmächtigte der IG Metall Wolfsburg, Thilo Reusch, hat die Arbeitgeber davor gewarnt, die Tarifrunde zu verschleppen. Er sei sehr enttäuscht, dass die Unternehmensvertreter bei der ersten Verhandlung für die niedersächsische Metall- und Elektroindustrie am Montag in Hannover kein Angebot vorgelegt hätten.

21.03.2007

Neues Führungs-Duo der IG Metall Wolfsburg: Frank Patta und Thilo Reusch gewählt

Die Delegiertenversammlung der IG Metall hat am Mittwoch Abend (15.03.2007) erwartungsgemäß Frank Patta und Thilo Reusch an die Spitze der Verwaltungsstelle gewählt. Der bisherige IG Metall-Vize Frank Patta tritt als 1. Bevollmächtigter die Nachfolge von Wolfgang Schulz an. Neuer zweiter Mann der IG Metall Wolfsburg ist Thilo Reusch. Der 44-jährige Jurist ist bislang für die Metall- und Elektroindustrie zuständig

16.03.2007

IG Metall Wolfsburg verärgert: CDU-Abgeordnete bleiben Antwort schuldig

Die IG Metall ist verärgert: Seit zwei Monaten wartet die Gewerkschaft auf eine Antwort der CDU-Bundestagsabgeordneten Eva Möllring und Carsten Müller. Vergebens. Wie berichtet hatte die IG Metall die Parlamentarier aus der Region angeschrieben und sie gebeten, ihnen Fragen zu den aktuellen Rentenplänen der Großen Koalition zu beantworten. Insbesondere wollte die Gewerkschaft wissen, wie die Abgeordneten sich bei den Themen "Rente mit 67" und "Altersteilzeit" verhalten würden.

28.02.2007

Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie - "Alles, was Berlin verbockt, können wir nicht reinholen"

Am 6. Februar erfolgt der Startschuss zur diesjährigen Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie. Dann wird der Vorstand der IG Metall seine Empfehlung für die regionalen Tarifkommissionen abgeben. Klar ist, dass es in diesem Jahr vor allem um mehr Geld gehen wird.

06.02.2007



 
IGM Wolfsburg IGM Braunschweig IGM Salzgitter-Peine