IG Metall SüdOstNiedersachsen - Die IG Metall in der Region

Die IG Metall Geschäftsstellen Braunschweig, Salzgitter-Peine und Wolfsburg vertreten gut 140.000 Gewerkschaftsmitglieder. Mit ihrer Forderung nach "innovativem Regionsmanagement für Arbeit und Lebensqualität" will sich die IG Metall in der Region aktiv in den Prozess der wirtschaftlichen Entwicklung Südostniedersachsens einmischen.

 

Die IG Metall setzt sich in der regionalen Kooperation dafür ein, die Stärken der einzelnen Städte und Landkreise zu bündeln und damit Innovationspotenziale freizusetzen. Dabei muss darauf geachtet werden, dass es zu einer ausgewogenen Entwicklung kommt. Städte und Landkreise müssen davon gleichermaßen profitieren. Dabei soll das Wolfsburger Modell zur Bewältigung des Strukturwandels Vorbild sein.



 
IGM Wolfsburg IGM Salzgitter-Peine IGM Salzgitter-Peine IGM Braunschweig